Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Beantwortet
Autor Uwe Sander am 02. Juli 2010
6565 Leser · 112 Stimmen (-5 / +107)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

EC-Karte: Unklare Kontoauszüge

Sehr geehrte Frau Bundesministerin,

mit folgender Frage bzw. Anregung möchte ich mich an Sie wenden:

Es ist zwischenzeitlich bei einer Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern eingespielte Praxis mit der EC-Karte in Geschäften zu zahlen und Bargeld aus Geldautomaten abzuheben. Eine praktische Sache, jedoch ist die Überprüfung der Abbuchungen in den Kontoauszüge mehr als schwierig.

Bei den Geschäften kommt es häufig vor, dass der am Ladengeschäft angebrachte Name des Geschäftes nicht deckungsgleich mit dem Namen der abbuchenden Firma (bspw. Getränke Weber mit Alldrink GmbH) ist.

Bei Bargeldabhebungen an Geldautomaten wird im Kontoauszug das Datum, die Uhrzeit, die Stadt und eine kryptische Nummer ausgedruck. Eine Zuordnung ist nicht möglich. Ebenso ist nicht erkennbar, ob mit der Erst- oder Zweitkarte (Partner / Partnerin) abgebucht wurde.

Im Sinne des Verbraucherschutzes wünsche ich mir hier eine eindeutige, nachvollziehbare Zuordnung der mit der EC-Karte durchgeführten Geschäfte.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Sander

+102

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Ilse Aigner am 15. Oktober 2010
Ilse Aigner

Sehr geehrter Herr Sander,

Ihr Anliegen kann ich sehr gut nachvollziehen. Es ist ärgerlich wenn man nach Wochen seine Kontoauszüge kontrolliert und mühsam recherchieren muss, was sich hinter einzelnen Buchungsposten verbirgt.

Das Problem ist jedoch nur zum Teil von den Banken lösbar. Es resultiert z. B. daraus, dass manche Firmen im Außenkontakt mit Ihren Kunden unter einem anderen Namen auftreten als im Innenverhältnis zu Ihrer Bank. Dies ist für den Kunden dann nur schwer erkennbar.

Deshalb halte ich es für wichtig, die Kontoauszüge in kürzeren Zeitabständen zu kontrollieren und sich bei Unklarheiten an den Vertragspartner zu wenden. Dieses Vorgehen kann ich generell nur empfehlen, auch um eine bessere Kontrolle über die eigenen Finanzen zu haben.

Dennoch stimme ich Ihnen zu: Ich sehe Spielraum für eine verbraucherfreundlichere Gestaltung der Kontoauszüge und ich werde das auch in meinen Gesprächen mit Bankenvertretern thematisieren.

Mit freundlichen Grüßen