Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Robert Mayer am 01. März 2010
3402 Leser · 96 Stimmen (-13 / +83)

Sichere Lebensmittel

Genveränderte Nahrungsmittel

Sehr geehrte Frau Eigner und sehr geehrte Parteifreundin,

ich bin etwas entäuscht von Ihnen, daß sie sich bei der Abstimmung über eine genveränderte Maissorte in der EU sich nur enthalten haben.
Wenn man weiß wer hinter den genveränderten Produkten steckt (Beispiel Fa. Monsanto und Andere) und welche langfristigen Ziele damit erreicht werden sollen, dann erwarte ich und nicht nur ich, daß Sie zukünftig solche Dinge konsequent für Deutschland und Bayern ablehnen, und zwar ohne wenn und aber. Es sind auch Verbände dagegen wie zum Beipiel die Imker, da zu befürchten ist, daß über die genveränderte Blütenpflanzen über die Bienen in den Honig unübersehbare Einflüsse in den Nahrungskreislauf kommen.
Werden sie also in Zukunft grundsätzlich nein zu GV - Nahrungsmittel sein zum Schutze aller Bürger?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Mayer

+70

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.