Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor M. Datenschutz am 07. Mai 2010
4368 Leser · 55 Stimmen (-5 / +50)

Sicherheit im Internet

Google

Hallo...
Ist es nicht irsinnig, dass der Bürger bei google street view ein "Veto" einlegen muss, damit sein Haus nicht veröffentlicht wird? Vielmehr sollte Google bei jedem fotografierten Haus um erlaubnis bitten, das fotografierte Haus zu veröffentlichen. Viele ältere Menschen wissen nämlich nicht, was google street view ist. Sie können somit gar kein Widerspruch einreichen. Es wird dann über ihren Köpfen hinweg entschieden, ihr Haus und ihren Garten für die ganze Welt sichtbar zu machen...
Mfg..
Michael

+45

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.