Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor M. Wischnowski am 24. Januar 2011
3883 Leser · 84 Stimmen (-2 / +82)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Keine Angst vor Transparenz!

Sehr geehrte Frau Ministerin, ich fühle mich als Bürger von Ihnen sehr gut vertreten, da Sie kein Problem damit haben, den kurzen Weg über das Internet zu wählen, um die Bürger schnell und gezielt zu informieren. Auch wenn es mal passiert, dass man von der EU-Seite schon mal "zurückgepfiffen" wird. Es ist aber der richtige Weg der Zukunft. Machmal muß man Pionierarbeit leisten. Auch die eigene Website bietet Unterstützung für die Bürger; wie z.B. Musterbriefe bei unerwünschten eMails. Vielen Dank und weiter so! MfG Margret Wischnowski

+80

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.