Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Maximilian Heindl am 12. April 2010
4433 Leser · 101 Stimmen (-8 / +93)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Kennzeichnung von Lebensmittel

Sehr geehrte Frau Aigner,

die Kennzeichnung von Lebensmittel (z.B. Milchprodukte mit Kennzeichenstempel DE-BY...) hilft mir als Verbraucher möglichst viele regionale Lebensmittel zu kaufen. Leider schaffen es einige Hersteller mittlerweile dies so zu verschleiern, dass man nicht mehr erkennen kann wo ein Produkt hergestellt wird. Dabei werden mehrerer Kennzeichnungsstempel auf einem möglichst versteckten Platz auf der Verpackung aufgedruckt, wo das Produkt produziert werden kann. Die Auflösung des Herstellungslandes befindet sich dann auf dem Deckel (zusammen mit dem MHD), dies kann man aber erst lesen, wenn man die Verpackung auseinander nimmt.
Ist dies rechtlich zulässig? Kann ein Hersteller verpflichtet werden diese Kennzeichnung eindeutig und sichtbar auf die Verpackung zu drucken?

Viele Grüße
Maximilian Heindl

+85

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.