Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Klaus Dammer am 03. Januar 2011
4054 Leser · 84 Stimmen (-1 / +83)

Sichere Lebensmittel

Kennzeichnungspflicht für Transglutaminase

Sehr geehrte Frau Ministerin,

ich bin als Verbraucher sehr besorgt über die Entwicklung von "Klebefleisch" in diversen Produkten, wie z.B. Pizza. Eine Identifizierung des verwendeten Fleischen wird m.M. nach momentan nicht oder nicht konsequent durchgeführt. Daher ist es für den Verbraucher nicht ersichtlich, welche Inhaltsstoffe bei der Zubereitung verwendet werden.

Gibt es von Seiten Ihres Ministeriums bereits Erkentnisse über die Unbedenklichkeit solcher Produkte?
Ist bereits eine Kennzeichnungspflicht verordnet, damit die Verbraucher selber entscheiden können, welche Speisen Sie zu sich nehmen wollen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus D.

+82

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.