Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Ralf Zöller am 17. September 2009
3294 Leser · 9 Stimmen (-2 / +7)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Mogelpackungen

Sehr geehrte Frau Ministerin Aigner,

nachdem die Hersteller nun endlich die Freiheit haben, die Verpackungsgrößen frei zu wählen, wird dies von den ersten bereits hervorragend ausgenutzt.
So nutzt z.B. die Fa. Kraft die Verkleinerung der Verpackung beim Philadelphia-Käse zu einer versteckten Preisanpassung.
Aus meiner Sicht müssen solche Praktiken von Anfang an publik gemacht werden.
Als oberste Verbraucherschützerin möchte ich Sie deshalb bitten, derartigen Abzockmethoden entschieden entgegenzuwirken.

Mit freundlichem Gruß

Ralf zöller

+5

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.