Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Jannik Beckmann am 17. Februar 2010
3604 Leser · 75 Stimmen (-8 / +67)

Landwirtschaft

prädestiniert?

Hallo,
sehr geehrte Ministerin, ich habe eine Frage an Sie:

Von wem lernen Sie und wer berät Sie in fachlichen Fragen?

Ich meine mich zu entsinnen dass Sie Elektrotechnik studiert haben und auch nicht in der Landwirtschaft geboren sind.
Das soll keine Kritik sein, es würde mir persönlich, und ich denke das geht vielen so, helfen Sie als Ministerin für Landwirtschaft anzuerkennen.

Diese Frage stelle ich mir keineswegs nur bei dem Amt welches Sie zur Zeit bekleiden. In den Lebensläufen manch´ anderer Politiker finden sich auch keine Parallelen zu deren Ämtern.

Mich interessiert dann immer: ( Entschuldigen Sie bitte die Wortwahl ) Was macht diese Leute zu Fachleuten, und wer denkt sich, auch mit Hilfe von reiner Logik, seinen Teil bei der ``Jobvergabe´´...?!

Falls es Sie intessieren würde wie eine finanziell, und vor allem zukunftsfähige Idee von jemandem aus dem ``Volk´´ aussieht- ich stehe jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Vielen Dank,

Jannik Beckmann, Rahden (NRW)

+59

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.