Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor F. Müller am 07. Mai 2010
3937 Leser · 59 Stimmen (-5 / +54)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Preissteigerungen

Sehr geehrte Frau Bundesverbraucherministerin Aigner,

möchte hier auch meinen Beitrag leisten, dass die Preise aller Produkte durch das Bundesverbraucherministerium ständig überwacht werden sollte.

Es kann nicht sein, dass die Benzinpreise so überteuert sind, um einen Tag um 10 Cent gestiegen, dass diese kaum von unseren Löhne bezahlt werden können, um auf den Weg zur Arbeit zu kommen, auch Produkte zum Lebensunterhalt sind nicht bezahlbar. Bekommen wir auch eine ständige Lohnsteigerung zur Preissteigerung beim Arbeitgeber? Stellen Sie sich vor, meine Mutter mit nur 300 Euro Rente, könnten Sie im Monat Ihr Leben bestreiten.

Es war der größte Fehler der Bundesregierungen, die Währung Euro einzuführen, dass die Preise drastisch anstiegen ließ, aber die Löhne, Gehälter exakt umgerechnet wurden. Die Politiker dürfen nicht gegenüber den Wählern nicht den Fehler machen, die Wirtschaftlichkeit aller Wähler, einer Familie zu zerstören. Es sollte vor allem geschützt werden.

In früheren Bundesregierungen wie bei Herrn Kohl war dies Pflicht, aber bei diesen nicht nicht mehr, wofür werden diese noch gebraucht. Frau Künast, die damals bei der Euro-Einführung nicht unternommen hatte, musste ständig wohl den Kopfkissen dabei gehabt haben, als die Preise etwa die Hälfte stieg. Wir könnten die Euro-Preise an Produkten heute mit DM überkleben. Dabei bin ich Ihnen gerne behilflich.

Werde in Zukunft nur bei guter Politik eine Wahlstimme abgeben.

Übert Ihre positive Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Franz-Josef Müller

+49

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.