Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Cornelia Hermann am 01. Dezember 2009
3156 Leser · 20 Stimmen (-6 / +14)

Tierschutz

Tierversuche

Sehr geehrte Frau Ministerin,

als unsere Tochter am Freitag aus der Schule (9.Klasse Gymnasium)kam,war sie ganz aufgewühlt.Sie erzählte mir, dass sie im Unterricht über Ethik und Moral gesprochen haben. Dabei kam das Thema " Tierversuche " zur Sprache.
Ich weiß, was für ein brisantes Thema das ist. Als ich mir dann im Netz die unzähligen Seiten zu diesem Thema durchlas, war ich schockiert, unendlich wütend und traurig.
Besonders grausam finde ich die Versuche an Primaten. Wie können all
die Wissenschaftler und Ärzte angesichts dieser Quälereien noch ruhig schlafen? Ich kann es nicht.
Kennen Sie die Versuche, die an den Affen durchgeführt werden? Das darf und kann doch nicht im Interesse der Wissenschaft sein!
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sie als Mensch und Politikerin solche furchtbaren Experimente gutheißen.
Setzen Sie sich bitte dafür ein, dass Tierversuche unterbunden werden!
Wie stehen Sie als amtierende Ministerin zu dieser Tierquälerei im Auftrag der Wissenschaft?

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia Hermann, Stralsund

+8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.