Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Benjamin Thym am 17. August 2009
4156 Leser · 26 Stimmen (-9 / +17)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Verbot der Lebensmittel-Ampel

Sehr geehrte Frau Aigner,

die Ampelkennzeichnung von Lebensmitteln hat Vor- und Nachteile. Nachteilig ist sicherlich, dass es eine Vereinfachung ist, die manchen Produkten nicht gerecht wird. Dies ist aber auch gleichzeitig die große Stärke der Ampel. Da kommt keine der von der Industrie vorgeschlagene Auszeichnung hin.

Für Deutschland verfolgen Sie wohl mittlerweile den Plan, die Ampel nicht einzuführen. Und das trotz positiver Erfahrungen in England. Aber wollen Sie auf Europa-Ebene wirklich die Auszeichnung von Lebensmitteln mit der Ampel verbieten? Wollen Sie am Ende noch einem mobilen Dienst wie unserem barcoo (wo man die Ampel per Barcode Scan abrufen kann) die Anzeige der Ampel verbieten?

Beste Grüße,
Benjamin Thym.

PS: Nichtstun auf europäischer Ebene würde ich als leise Unterstützung des Verbotes werten.

+8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.