Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor jens balthoff am 14. Januar 2011
4524 Leser · 84 Stimmen (-0 / +84)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

vitamine und mineralien

sehr geehrte fr.aigner

ich frage mich seit geraumer zeit,wann in deutschland die grenzlinien für vitamine und mineralien aufgehoben werden.
in den anderen europäischen ländern werden vitamine und mineralien und andere lebenshelfende mittel schon sehr lange mit grossem erfolg verkauft.
ich selber habe meinen eigenen organismus mit hochdosierten vitamin präparaten erst aufgepäppelt,und dann meine gastritis mit pflanzlichen präparaten geheilt,und danach noch eine infektion in meinem darmtrakt geheilt.
das alles mit hochdosierten vitaminen,pflanzlichen produkten und starken mineralien,die in so einer zusammensetzung in deutschland gar nicht erhältlich sind.
ich habe eine gute idee für den deutschen markt,und für meine profession der bio resonanz ist es hilfreich für mich ,mit solchen produkten zu arbeiten.
meine frage nun ist,ob die regeln in deutschland ,in absehbarer zeit geändert werden, und/oder ob der codex alimentarius dabei helfen wird.

ich hoffe sie können mir weiterhelfen.

mit freundlichen grüssen

jens balthoff

+84

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.