Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Karl-Heinz Menze am 31. Mai 2010
3507 Leser · 52 Stimmen (-0 / +52)

Sicherheit im Internet

Widersprochen und deshalb interressant?

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Aigner,

habe mein Leben lang SPD gewählt. Nun ist die
Zeit gekommen, auch mal eine CSU-Ministerin
ausdrücklich zu loben. Ihr Engagement in Sachen
Datenschutz ist lange überfällig und vorbildlich.
Es scheint wirklich kaum jemanden zu interessieren,
was mit unseren Daten passiert ("ich hab' ja nichts zu verbergen"; - wie oft muss ich mir diesen Spruch anhören).

Was kann denn ein Mieter gegen die Veröffentlichung von Bildern seines Hause tun? Bin ich Vermieter, widerspreche ich.
Und jeder weiß, aha, ein geschwärztes Haus ist ein Ein, oder
Zweifamilienhaus.

Welcher Besitzer eines, sagen wir 10-Familienhause hat ein Interesse zu widersprechen?

Mit freundlichen Grüßen

K.-H. Menze

+52

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.