Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Sandra Krüger am 09. September 2009
3265 Leser · 22 Stimmen (-7 / +15)

Tierschutz

Roter Thun

Sehr geehrte Frau Aigner, nur eine Frage: Möchten Sie in die Geschichtsbücher als Mitverantwortliche der Ausrottung des Roten Thuns eingehen? Wie die meisten Politiker agieren Sie völlig...
+8
Archiviert
Autor Norbert Gütschel am 03. Januar 2011
3945 Leser · 93 Stimmen (-2 / +91)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Irreführende Angaben in Reisekatalogen

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Aigner, bitte, schreiten Sie gegen die Unsitte der Reiseanbieter ein, schlechte Hotels im Ausland in ihren Katalogen mit 4 und 5 Sternen zu versehen. Mit...
+89
Archiviert
Autor K. Hellhammer am 05. Juli 2010
4737 Leser · 87 Stimmen (-5 / +82)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Neues Pfändungsschutzkonto

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Aigner, das neue Pfändungsschutzkonto ist eine ausgezeichnete Sache. Die Information Ihres Ministeriums bezieht sich auf die Umwandlung bereits bestehender...
+77
Archiviert
Autor Manfred Gerber am 18. Mai 2010
4079 Leser · 52 Stimmen (-9 / +43)

Landwirtschaft

Gentechnisch verunreinigtes Maissaatgut

Serhr geerhre Frau Aigner Beim Saatgutmonitoring in Schleswig-Holstein wurden in 2 von 6 Saatgutproben gentechnische Verunreinigungen festgestellt. Die restlichen Bundesländer machen zur...
+34
Archiviert
Autor Helmuth Meixner am 18. August 2009
4953 Leser · 19 Stimmen (-5 / +14)

Sichere Lebensmittel

Geisterrinder! Wo verschwinden sie?

Sehr geehrte Frau Aigner, 2004 bestätigte der Europäische Rechnungshof meine Warnung ( u.a. http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,265493,00.html ) vor grob fahrlässigen Umgang mit Rinderdaten...
+9
Archiviert
Autor Robert Bosch am 01. November 2010
4128 Leser · 82 Stimmen (-0 / +82)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Risikoklasse offene Immobilienfonds

Wie ist es möglich, daß offene Immobiliefonds mit Risikoklasse 2 bezeichnet werden obwohl die jederzeitige Rückzahlung aufgeschoben werden kann bzw. überhaupt evt. entfällt? Hier ist Risikoklasse...
+82
Archiviert
Autor Klemens Graf am 16. November 2010
3064 Leser · 68 Stimmen (-0 / +68)

Sicherheit im Internet

Routenplanerinfo

Im April 2010 habe ich im Internet einen Routenplaner gesucht, aber ohne Erfolg mit Abbruch. Habe aber eine Aufforderung erhalten, 96.-€ zu bezahlen, die ich leider erfüllte und so scheinbar einen...
+68
Archiviert
Autor László Maráz am 09. Februar 2010
3154 Leser · 69 Stimmen (-11 / +58)

Ländliche Räume

Wald - Holz und Klimaschutz

Sehr geehrte Frau Aigner, erlauben Sie mir bitte bezüglich des Beitrages der Nutzung von Holzprodukten für die Speicherung von Kohlenstoff (und damit für den Klimaschutz) zwei Fragen: Müssen...
+47
Archiviert
Autor Irma Wimmer am 28. März 2011
3102 Leser · 82 Stimmen (-0 / +82)

Sichere Lebensmittel

Pinienkerne

Sehr geehrte Frau Ministerin, nachdem meine Familie und ich seit dem Genuß von selbstgemachten Pesto mit Pinienkernen einen ständig bitteren Geschmack im Mund haben und darauf hin im Internet...
+82
Archiviert
Autor Matthias Vogel am 03. Mai 2010
5099 Leser · 89 Stimmen (-6 / +83)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Bewusste Irreführung der Verbraucher in der Lebensmittelwerbung

Sehr geehrte Frau Aigner, seit langem sind mir die "vollmundigen" Webeversprechen einiger Lebensmittelhersteller ein Dorn im Auge. Es handelt sich hier sehr oft um eine gezielte...
+77