In Beantwortung
Autor Gerhard Kasten am 19. April 2017
30 Leser · 2 Stimmen (-0 / +2)

Sonstige Themengebiete

Lebensdauer Isolatoren

Sehr geehrte Damen und Herren,

an den 220- und 380-kV-Übertragungsleitungen werden Isolatoren getauscht. Die Prozellan-Isolatoren werden durch neue Kunststoffisolatoren ersetzt.
Was sind die Gründe dafür?
Ist die Lebensdauer dieser Isolatoren begrenzt und wenn ja nach welcher Zeit sollten die Isolatoren getauscht werden?
Können auch wieder Isolatoren aus Porzellan eingesetzt werden, oder ist dann die Lebensdauer kürzer?
Ist Porzellan noch Stand der Technik oder wird aus Sicherheitsgründen auf Kunststoffisolatoren gewechselt?
Mit freundlichem Gruß
Gerhard Kasten

+2

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits eine Abstimmungsrunde gewonnen hat und zur Beantwortung weitergeleitet wurde.