Archiviert
Autor S. Schilling am 15. Juli 2015
2281 Leser · 4 Stimmen (-1 / +3)

Sonstige Themengebiete

Stromautobahn

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich frage mich schon seit einiger Zeit ob es nicht möglich wäre, Stromtrassen parallel zu Autobahnen verlaufen zu lassen. Es gäbe weniger Anwohner die sich beschweren. Mir fallen eigentlich keine Nachteile zu dieser Lösung ein. Ein erhöhte Unfallgefahr für Autos besteht wohl eher nicht... ich wüsste nicht wieso.

Unter Umständen ließe sich die Trasse in der Zukunft sogar „anzapfen“. Dann könnten LKWs statt mit Diesel einfach wie eine Straßenbahn eine Dachkonsole ausfahren und ohne Umweltverschmutzung ihre Waren quer durch Deutschland transportieren.

Mit den technischen Ansprüchen dieser Lösung kenne ich mich leider nicht aus... Mich würde aber sehr interessieren, was Sie von meinen Vorschlägen halten und freue mich auf eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Schilling

+2

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.