Beantwortet
Autor Wolfgang Kuntze am 16. Dezember 2015
1998 Leser · 3 Stimmen (-1 / +2) · 0 Kommentare

BER - Allgemein

Abbruch

Sehr geehrte Damen und Herren,

halten Sie es hinsichtlich der statischen Mängel am Gebäude, der nicht ausreichenden Kapazität des Flughafens und der nicht möglichen Erweiterbarkeit des Terminals, nicht doch für sinnvoll das kpl. Flughafengebäude abzubrechen und alles neu zu bauen?

MfG
Wolfgang Kuntze

+1

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
vom BER am 12. Januar 2016
BER

Sehr geehrter Herr Kuntze,

die Frage, ob man den BER nicht lieber abreißen und an dieser oder anderer Stelle neu bauen sollte, wird uns ja häufiger gestellt. Die Antwort ist einfach: ein klares nein. Ob man den BER nach der Verschiebung der Eröffnung nicht schneller in Sperenberg hätte errichten können, haben wir bereits hier geantwortet:

http://www.direktzu.de/ber/messages/2-fragen-zu-kurze-rol...

Jetzt zu Ihren spezifischen Fragen:

1. gibt es keine statischen Mängel am Gebäude. Die Sperrung im Terminal im September 2015 wurde aufgrund von Problemen bei der Standsicherheit von Technikbühnen im BER-Terminal verhängt. Das Dach war zu keinem Zeitpunkt einsturzgefährdet: http://www.berlin-airport.de/de/presse/pressemitteilungen...

2. wird die Kapazität im BER-Terminal zur Eröffnung tatsächlich nicht ausreichend sein, da das Wachstum am Standort Berlin-Brandenburg seit dreizehn Jahren bereits schneller als der Markt verläuft und wir bereits 2015 29,5 Millionen Passagiere an den Flughäfen Schönfeld und Tegel begrüßt haben. Deswegen hat die Flughafengesellschaft im September 2015 ein Konzept vorgelegt, wie die steigenden Passagierzahlen durch Weiterbetrieb von Schönefeld und den Bau eines Low-Cost-Terminals am BER abgefertigt werden können und wie der Standort bis 2023 ausgebaut werden soll: http://www.berlin-airport.de/de/presse/pressemitteilungen...

3. ist der BER natürlich erweiterungsfähig. Je nach Passagierentwicklung kann der Flughafen modular ausgebaut werden, beispielsweise durch die Errichtung von weiteren Satellitenterminals.
Wir sind bei der Sanierung gut vorangekommen und werden den BER Mitte Juli baulich fertig stellen. Anschließend folgen Abnahmen sowie die technische und operative Inbetriebnahme. Unser Ziel ist es nachwievor den BER in der zweiten Jahreshälfte 2017 zu eröffnen.

Vielen Dank und Grüße
Ihre Flughafen Berlin Brandenburg GmbH