Beantwortet
Autor Andreas Michels am 26. November 2015
1268 Leser · 2 Stimmen (-0 / +2) · 0 Kommentare

BER - Finanzen

falsch gestellte Rechnungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach den wiederholten Skandalen um falsch gestellte Rechnungen habe ich gelesen, dass diesbezüglich nun genauer hingeschaut wird. Mich würde interessieren, wie Auffälligkeiten bei Abrechnungen von Firmen, Auftragsvergaben und Einkäufen zukünftig bzw. aktuell kontrolliert werden? Gibt es eine externe Kontrollgruppe? Auf welche Auffälligkeiten werden geachtet und inwiefern zeigen sich diese?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Michels

+2

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
vom BER am 21. Dezember 2015
BER

Sehr geehrter Herr Michels,

vielen Dank für Ihre Fragen. Dazu möchten wir Ihnen folgendes sagen:

1. Die FBB hat ein eigenes mehrstufiges Rechnungs- und Nachtragsprüfungssystem aufgebaut, das sämtliche Rechnungen und Nachträge sorgfältig und kritisch unter Wahrung des Vier-Augen-Prinzips prüft. Zudem wird die FBB in Hinblick auf die Stellung der Schlussrechnungen sämtliche seit Projektbeginn geleisteten Abschlags- und Nachtragszahlungen einer nochmaligen, gesamthaften Prüfung unterziehen, so dass Überzahlungen einzelner Firmen ausgeschlossen werden können.

2. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH verfolgt eine Null-Toleranz-Strategie was das Thema Korruption angeht und hat intern dazu ein starkes Compliance Management aufgebaut. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: (http://www.berlin-airport.de/de/unternehmen/ueber-uns/unt...).

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Flughafen Berlin Brandenburg GmbH