Beantwortet
Autor T. Kolenda am 02. Oktober 2015
1631 Leser · 7 Stimmen (-0 / +7) · 0 Kommentare

BER - Allgemein

Verantwortung

Wann werden die Hauptverantwortlichen eigentlich angeklagt ? ( z.B Wowereit, Platzek und die ganzen verbrecherischen Manager, die Schuld an diesem Desaster sind . ) Wenn ich als Privatperson Schäden anrichte , muß ich dafür geradestehen. Ist es überhaupt noch realistisch das der Flughafen jemals öffnet ? Und kann er überhaupt jemals wirtschaftlich betrieben werden ?

+7

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
vom BER am 20. Oktober 2015
BER

Sehr geehrter Herr Kolenda,

Sie fragen sich, wie so viele andere auch, wann der Flughafen denn nun eröffnen wird. Im Dezember 2014 haben wir dazu den Zeitplan vorgestellt. Demnach soll der BER im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb genommen werden.

Mit Stand Ende September haben wir die Halbzeit bei der BER-Sanierung erreicht: Der Gesamtfortschritt bei Planung und Bau des Fluggastterminals liegt bei 50 Prozent Meilensteinerreichung. Damit hinken wir leider unseren selbst gesteckten Zielen etwas hinterher. Aktuell beträgt die Verzögerung auf der Baustelle drei bis vier Monate. Damit ist der Zeitplan enger geworden. Dennoch bleibt die Inbetriebnahme des BER im 2. Halbjahr 2017 das Ziel der FBB.

Ausführliche Informationen zum Stand der Bauarbeiten finden Sie auch in unseren vierteljährlich erscheinenden Sachstandsberichten zum BER:
http://www.berlin-airport.de/de/unternehmen/aktuelles/sac...

Die Flughäfen in Berlin wachsen seit Jahren schneller als der Markt. Wir gehen davon aus, dass diese Entwicklung anhält und wir mit dem BER die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens stetig steigern können. Flughafenchef Karsten Mühlenfeld hat gerade letzten Donnerstag, 15. Oktober 2015, vor Berliner Unternehmern beim Frühstücksgespräch erläutert, dass es der Plan der FBB ist, ab 2020 den Betrieb selbst zu finanzieren und ab Mitte der zwanziger Jahre die Schulden zurück zu zahlen. Mehr Einnahmen sollen durch wachsende Passagierzahlen, steigende Gebühren und mehr Umsatz im Non-Aviation-Bereich generiert werden. Einen guten Überblick über alle finanziellen Kennzahlen des Unternehmens bietet der Geschäftsbericht: http://www.berlin-airport.de/de/presse/publikationen/unte...

Zur Frage der Verantwortlichkeit möchten wir auf die Antwort bei Direkt zum BER vom 9. Oktober verweisen: http://www.direktzu.de/ber/messages/verantwortung-baukost...

Viele Grüße
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH