Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Beantwortet
Autor Klaus Warneke am 09. April 2009
6590 Leser · 267 Stimmen (-3 / +264)

Aktuelles

3. Laufgeneralprobe zum Karstadtmarathon

Sehr geehrter Herr Bundestagspräsident,

aus einigen Pressemitteilungen konnte ich entnehmen, dass Sie auch in diesem Jahr wieder am Start sind, wenn es am 17. Mai 2009 heisst, eine "Region in Bewegung". Daher komme ich mit einem sportlichen Anliegen zu Ihnen.

Als ehrenamtlicher Mentor des Karstadtmarathons trainiere ich mit großer Begeisterung seit einigen Jahren, willige Läufer zum Halb-bzw. Marathon. Dadurch entstand die Idee, den Läufern in ihrer Trainingsvorbereitung einen "besonderen langen Lauf" durch vergangene Industriekultur im Ruhrgebiet anzubieten. Mittlerweile ist es die 3. Lauf-Generalprobe mit gleichzeitigem Start an der Jahrhunderthalle Bochum und der Zeche Zollverein in Essen. Die Strecke verläuft abseits der öffentlichen Straßen über die ehemalige Erzbahn- , Herne Wanner - und Zollvereintrasse. Eine Strecke ist ca. 17,2 km lang. Am Start und auf der Strecke wird es kleinere Verpflegungsstände geben, damit es den Läufern an nichts mangelt.
Im Hinblick auf die Kulturhauptstadt 2010 kam mir der Gedanke, diese Geschichte etwas weiter auszubauen und habe sie dem Kulturhauptstadtbüro präsentiert. Man war begeistert und plant nun einige Aktionen während des Laufes oder bei der Begegnung der jeweiligen Laufgruppen auf der Strecke. Der Slogan "Kultur verbindet Essen" bringt es genau auf den Punkt. Nicht nur unter dem Aspekt der Werbung für die Kulturhauptstadt 2010 ist dieser Lauf sehr interessant. Vielleicht kennen Sie die Strecke, die durch ihre Einmaligkeit besticht.

Hiermit möchte ich Sie, Herr Bundestagspräsident herzlich einladen, am 19. April 2009 einmal dabei zu sein, wenn es bei uns heißt "Einmal Zeche Zollverein und zurück". Sollte es Ihnen möglich sein, würden wir uns riesig freuen.

Treffpunkt: Zeche Zollverein/Rolltreppe Eingang Ruhrmuseum oder Jahrhunderthalle Bochum/ Eingang Halle
Start : 9:00 Uhr
Strecke: Zollvereintrasse, Herner Wanner Bahn und Erzbahntrasse ( eine Strecke ca. 17 km, Busfahrt zurück möglich)

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen
mit sportlichen Grüßen

Klaus Warneke
P.S. In den vorangegangenen Jahren waren immer ca. 250 Läufer am Start.

+261

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
aus dem Bundestag am 29. Juni 2009
Bundestagspräsident

Sehr geehrter Herr Warneke,

aufgrund eines redaktionellen Versehens von direktzu.de haben wir Ihre Anfrage leider erst jetzt erhalten. Ich danke Ihnen dennoch nachträglich im Namen des Bundestagspräsidenten für Ihre freundliche Einladung und hoffe, Sie und ihre Mitstreiter hatten einen schönen, verletzungsfreien Lauf.

Noch ein Hinweis: Sollten Sie künftig einmal Terminanfragen haben, nutzen Sie dafür bitte die auf der Seite des Bundestages angegebene Post- bzw. E-Mail-Adresse des Bundestagspräsidenten.

Mit freundlichen Grüßen
Abteilung Presse und Kommunikation