Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Joahim Köster am 25. August 2008
7770 Leser · 407 Stimmen (-1 / +406)

Sonstiges

Pressefreiheit in Peking

Sehr geehrter Herr Lammert,

ich möchte Sie hiermit in dem Bestreben unterstützen, die Pressefreiheit wenigstens im Deutschen Haus zu ermöglichen. Es kann wirklich nicht sein, dass bei Olympischen Spielen in diesem Maße die persönliche Freiheit von Gästen aus der ganze Welt eingeschränkt wird.

Wurde das Problem zwischen Zeitlich gelöst?

Mit freundlichen Grüßen

Joahim Köster

+405

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.