Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Uwe Schulz am 01. April 2010
4464 Leser · 60 Stimmen (-0 / +60)

Aktuelles

U- Ausschuß Kunduz

Hallo Herr Lammert,

sie haben sich vor einiger Zeit darüber beschwert, daß lediglich der Sender "Phoenix" (und nicht ARD & ZDF) die Konstituierung des neuen Bundestags sowie die Erinnerungsfeier zur ersten freien Volkskammerwahl der DDR übertragen hat. Diese reinen "Weihestunden" ohne jede Spannung/ Debatte sind m. E. bei "Phoenix" bestens aufgehoben.
Aktuell bot sich die Gelegenheit im U- Ausschuß Kunduz die Aussage des Verteidigungsministers live zu übertragen. Leider kam nicht die notwendige Mehrheit zustande um dies zuzulassen. Bei der letzten Übertragung einer solchen Aussage (J. Fischer/ Visa- U- Ausschuß) erzielte man damit Traumquoten.
Will man vor der Lt- Wahl in NRW kein mediales Rauschen? Warum greifen Sie das Thema nicht auf? Passt schließlich zu Ihrer ARD& ZDF- Schelte, hier hätten Sie mal tatsächlichen Grund zur Aufregung.

Mit freundlichem Gruß

U. Schulz

+60

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.