Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Eva-Maria Klupsch am 22. Juli 2013
2629 Leser · 7 Stimmen (-7 / +0)

Gesellschaftliche Fragen

Deutsche Nachkriegszeit

Sehr geehrter Herr Kardinal!
Ich beschäftige mich mit der deutschen Nachkriegsgeschich-te und ich glaube, dass es damals in Deutschland sehr viel Wunder gegeben hat, die leider nicht zur Kenntnis genommen wurden z.B. die Bucheckern die für mich eine Wiederholung des Manna-Wunders sind. Der Wiederaufbau Westdeutsch-lands und die Wiederaufnahme im Kreis der anderen Völker = Hochzeit zu Kana (Gott segnet die Arbeit und schenkt einen unerwarteten Ausgang der Arbeit. Der Fall der Berliner Mauer = Fall der Mauer von Jericho, um nur einige zu nennen. Warum ich in dieser Zeit hänge, ist, niemand hat diese Wunder zur Kenntnis genommen, niemand hat dafür gedankt und niemand hat diese Wunder an die nachfolgenden Genera-tionen weitergegeben. Da ich damals erst 7 Jahre alt war, brauche ich Zeitzeugen, die meine Meinung bestätigen können oder die sagen, dass ich mir alles nur eingebildet habe. Wird an dieser Frage schon gearbeitet?
Ich habe angefangen eine Heilsgeschichte zu schreiben, wie
die Juden es mit ihrer Geschichte gemacht haben und könnte,
das, was ich da notiert habe, zur Verfügung stellen.
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mich in Kontakt mit Men-schen bringen können, die sich auch mit dieser Frage be-
schäftigen. Danke!

Mit freundlichen Grüßen Eva-Maria Klupsch, Gemeindereferentin

-7

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.