Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Marc Weichhaus am 12. Januar 2012
3322 Leser · 16 Stimmen (-0 / +16)

Glauben und Leben

Durch die Taufe zu Kindern Gottes?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

in der Predigt in meiner Gemeinde anlässlich des Festes "Taufe des Herren" wurde gesagt, vermutlich um die Bedeutung dieses Festes zu betonen, dass man seinen Namen mit seiner Taufe erhält, sondern ihn bereits vorher habe. Man erhalte die Gnade zu Gottes Kindern zu werden durch die Taufe.
Nun meine Frage:

Ist dies wirklich der Fall? Sind denn nicht alle Menschen von Geburt an Kinder Gottes?

Mit freundlichen Grüßen
M. Weichhaus

+16

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.