Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor B. Schellenberger am 10. Juni 2013
3433 Leser · 13 Stimmen (-5 / +8)

Glauben und Leben

Eucharistie

Sehr geehrter Herr Kardinal,

statt mit einer Frage, möchte ich mit einem herzlichen Dank für den Eucharistischen Kongress beginnen!

Ich habe zwei Anregungen, die zugleich Fragen sind:

1. Wie könnte man die Katechese über die Eucharistie, die in den Tagen des Kongresses begonnen hat, in den Pfarrgemeinden, katholischen Schulen etc. lebendig fortführen?

2. Es ist sicherlich schwierig bei Messen mit vielen Teilnehmern eine würdige Austeilung der Kommunion zu organisieren. Was könnte verbessert werden, damit die Kommunion auch in den obersten Rängen des Stadions würdig und ehrfuchtssvoll verteilt wird? Warum verteilten z.B. heute nicht die vielen Priester, die anwesend waren die Kommunion? Gerade beim Zurücktragen der nicht verzehrten Hostien, hatte ich den Eindruck, dass manchmal -sichrelich aus Eile - die Ehrfurcht, die wir dem Herrn sonst in der Monstranz bzw. Im Tabernakel entegenbringen, nicht entgegengebracht wurde.

Barbara Schellenberger

+3

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.