Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Monika Albers am 11. Juni 2013
3256 Leser · 7 Stimmen (-6 / +1)

Glauben und Leben

"fromme Elite"

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

ich würde Ihnen gern eine Frage stellen.

Ich erlebe zuweilen, daß Menschen sich durch dogmatische Glaubenswahrheiten der Kirche abgestoßen fühlen:
"Sind wir nicht alle gleichberechtigte Kinder dieser Erde, die wir alle nicht wissen können, was vor und nach dem irdischen Leben sein wird? Ihr Christen bildet euch ein, durch euren Glauben allen eine Nasenlänge voraus zu sein. Damit sondert ihr euch vom Rest der Menschheit ab, wollt "dienen" oder "missionieren", aber nicht "mit uns" sein. Eigentlich weiß doch kein Mensch etwas über Dinge, die außerhalb unseres menschlichen Horizonts gelagert sind. Es steht uns nur zu, eben das gemeinsam auszuhalten und zu gestalten. Das wäre echte Mit-Menschlichkeit."

Haben sie nicht recht?

Mit den besten Grüßen

M. Albers

-5

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.