Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Rudolf Joebges am 27. Januar 2012
3377 Leser · 5 Stimmen (-2 / +3)

Gesellschaftliche Fragen

Golgota Picnic

Eminenz, sehr gehrter Herr Kardinal Meißner,

auf meine Anfrage zum o.a. Ereignis hat mir ein katholischer Freund folgendes mitgeteilt: "Weißt Du, daß Golgota Picnic im Rahmen der Lessingtage aufgeführt wird und warum es in den Lessingtagen geht. Deshalb will das Erzbistum das Stück "in angemessener Weise" begleiten und stellt einen Jesuitenpater und zwar den geistlichen Rektor der Katholischen Akademie Hamburg zu einem Publikumsgespräch zur Verfügung. Ich würde mir das Stück wohl nicht ansehen, aber einen Protest halte ich nicht für richtig.

Wie hätten Sie in dieser Situation für das Erzbistum Köln entschieden??

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Joebges

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.