Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Norbert Füting am 29. Juni 2011
3761 Leser · 121 Stimmen (-45 / +76)

Persönliche Fragen

Ihre Erwartungshaltung zur Dialoginitiative - können damit Krisenerscheinungen gelöst werden?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

ich habe eine Frage an Sie:

Was erwarten Sie ganz persönlich von der von der Bischofskonferenz anberaumten Dialoginitiative?

Können damit die fünf aktuellen Krisenerscheinungen aufgelöst werden?

- Demokratisierung der Kirche;

- Entsakralisierung des Priestertums;

- Auflösung der Liturgie;

- Protestantisierung;

- Die Verunsicherung im Glauben, durch die ungehemmte
Verbreitung von theologischen Irrtümern auf Kathedern, in
Büchern und Aufsätzen.

Welche alternativen Möglichkeiten sehen Sie, zur Lösung
der vorhandenen Probleme, in unserer Kirche in Deutsch-
land?

Für Ihre Antwort sage ich Ihnen ein herzliches Danke schön!

Mit freundlichen Grüssen
Norbert Füting

+31

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.