Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Johannes Braunias am 16. Juni 2011
3655 Leser · 31 Stimmen (-10 / +21)

Glauben und Leben

Ist mit der Wiederkunft Christi die Schöpfung abgeschlossen?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

ist am Ende der Zeiten die Schöpfung abgeschlossen (Mk 12,25)?

Wie wären neue Menschen entstanden, wenn Adam und Eva nicht in der Sünde gefallen wären?

Im Himmel werden die Menschen ja nicht mehr heiraten (Mk 12,25 und Mt 22,30 und Lk 20,34). Wenn wir wie Engel sein werden, heißt das, dass wir auch keine Kinder mehr zeugen können? Aus Lk 20,35 kann man interpretieren, dass es noch Menschen geben wird, die heiraten. Könnten Sie das genauer erklären?

Danke!

+11

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.