Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor H. Oeynhausen am 01. November 2011
4370 Leser · 129 Stimmen (-33 / +96)

Glauben und Leben

Kam der leibliche Tod durch die Sünde in die Welt?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

im Katechismus, Absatz 1008, wird die Lehre ausgebreitet, dass "der Tod in die Welt gekommen ist, weil der Mensch gesündigt hat".

In Psalm 89, Vers 48 heißt es dagegen: "Bedenke, Herr: Was ist unser Leben, wie vergänglich hast du alle Menschen erschaffen."

Wie soll ich die kirchliche Lehre verstehen - auch in Anbetracht unseres heutigen Wissens um die Entwicklungsgeschichte des Menschen?

+63

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.