Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor C.-Malu Neuhaus am 17. Februar 2012
4136 Leser · 88 Stimmen (-70 / +18)

Gesellschaftliche Fragen

Kommen Tiere in den Himmel, sind sie unsere Brüder?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

" Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan".
Wir sollen uns für Schwächere einsetzen, fordert Christus. Gehören dazu auch Tiere die in Großmastbetrieben gequält werden und auch in Tierversuchsanlagen, in denen sie als Messinstrumente benutzt, gequält und weggeworfen werden?

Sie sind unsere Schutzbefohlenen. Wie kümmert sich die Kirche um die ethische Herausforderung Tierschutz? Welche Nachforschungen, Ermahnungen und Veröffentlichungen gibt sie zum Tierschutz heraus?

Essen Priester bevorzugt Bio-Fleisch?

Kommen die Tiere, die ihr ganzes Leben für uns haben leiden müssen in den Himmel?

-52

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.