Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Fabian Schäfer am 18. Juni 2012
4509 Leser · 64 Stimmen (-47 / +17)

Kirchliche Berufe und Berufung

Masturbation

Eminenz , sehr geehrter Herr Kardinal !

Die katholischen Priester leben im Zölibat und das haben sie auch bei ihrer Priesterweihe geschworen . Nun stellt sich mir die Frage , weil darüber noch nie diskutiert wurde , ob sie sich selbst befriedigen dürfen ?
Denn wenn man sich selbst befriedigt begeht man keine sexuelle Handlung mit einem Menschen .

Bei uns in der Kirche bei einer Hochzeit wurde ein Lied gesungen : '' Wenn du einmal sterben solltest und ich dich nicht mehr habe , suche ich mir keine andere Frau , sondern mastubiere mich selber .''

Ich wollte mit unserem Priester darüber sprechen , weil man das doch nicht in einer Kirche singen darf , aber ich habe es nicht getan , weil mir das zu unangenehm und peinlich erschienen wäre .

Mit freundlichen Grüßen und um Bitte für ihren Segen

Fabian

-30

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.