Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor C.-Malu Neuhaus am 16. Januar 2012
3987 Leser · 39 Stimmen (-9 / +30)

Erzbistum Köln

Pastor Youcef Nadarkhani

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

Im Iran ist Herr Youcef Nadarkhani zum Tod verurteilt und sitzt im Gefängnis, weil er vom Islam zun Christentum konvertiert ist. Der Beauftragte für Menschenrechte, Herr Markus Löhning kümmert sich um den Fall im Namen der Bundesregierung.

Unternimmt auch unsere Kirche Anstengungen um mit den deutschen Muslimen in Deutschland und dem iranischen Botschafter, Herrn Tehrani, zusammen, oder vielleicht einer Unterschriftensammlung oder ähnlichem Herrn Nadarkhani vor dem Tod durch Erhängen zu bewahren ?

In großer Sorge

CM Neuhaus

+21

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.