Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Erhard Jakob am 16. April 2013
3004 Leser · 12 Stimmen (-10 / +2)

„Das Gewissen – normierte Norm des Handelns“ Joachim Kardinal Meisner über das Gewissen.

Vertrauen in die Vertreter Gottes hier auf Erden

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner,

die Kirche wird beschuldigt >nicht von mir< * ein falsches
Gerichtsprotokoll (hier: ? C 245/91 Riesa; 20.02.1992)
in den Rechtsverkehr gebracht, zu haben.

Bitte lesen Sie hierzu auch meine Petition
an den Papst *Franziskus* auf Facebook.

Ich möchte Sie höflich fragen, ob Sie sich dafür einsetzen
wollen, dass die Sache ans Licht der Öffentlichkeit
kommt und aufgeklärt wird? Oder nicht?

Grüß Gott!

Erhard Jakob

-8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.