Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Brigitte Bussmann am 14. Juni 2011
4393 Leser · 251 Stimmen (-130 / +121)

Gesellschaftliche Fragen

Wann wird der weibliche Teil von der Kirche anerkannt?

Lieber Herr Erzbischof,

meine Zwillingsenkelkinder (Mädchen und Junge) (3 Monate) werden im Oktober katholisch getauft. Bis auf wenige Ausnahmen wird im Sonntagsgottesdienst eine Sprache gesprochen, die nicht mehr verstanden wird. Biblische Texte sind in der Regel stark männlich geprägt und beziehen die Frauen gar nicht ein. Beispiele: die Männer blickten zum Himmel und haben Jesus auffahren sehen, es waren nur Männer im Abendmahlsaal. Auch das Pfingstereignis ist wiederum männlich geprägt. Es entspringt einer Vorstellung, die heute zumindest in unserer westlichen Kultur nicht mehr aussagekräftig ist, und zumindest dafür sorgt, dass die intelligente Frauenschicht, besonders der jüngeren Generationen nicht mehr zum Gottesdienst kommen.

Wiederum diese Frauen erziehen Kinder, und wenn die Mütter nicht zur Kirche gehen, ist für die Kinder dieser Weg auch versperrt. Heute feiert die katholische Welt, den Geburtstag der Kirche, wenn es so weitergeht werden noch mehr Getaufte diese Kirche verlassen und weitere Kirchengeburtstage werden verblassen und enden.

Wann wird auch der weibliche Teil in jeder Beziehung von der Kirche anerkannt und respektiert und nicht nur über den Marienkult die Frau bestimmt? Das ist zu wenig.

-9

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.