Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Johannes Dörr am 16. Juni 2011
3553 Leser · 133 Stimmen (-53 / +80)

Erzbistum Köln

Wo zeigt sich jetzt schon die Zukunft der Kirche?

Sehr geehrter Herr Kardinal,

die Formen, in denen unser Glaube in der Kirche gelebt wird, sind gegenwärtig starken Umbrüchen ausgesetzt, auch im Erzbistum Köln - die Fakten sind bekannt.
Wenn nicht Verlustschmerz und Resignation obsiegen sollen, kommt es - davon bin ich überzeugt - entscheidend darauf an, das Neue, das dabei sozusagen unter den Trümmern des Alten aufwächst, zu erkennen, zu fördern und den Gläubigen beispielhaft vor Augen zu stellen.

Meine Frage:
Können Sie konkrete Orte, Gemeinschaften, Initiativen o.Ä. benennen, in denen sich in Ihren Augen exemplarisch zeigt, wie die lebendige Kirche im Erzbistum Köln in, sagen wir, 20-30 Jahren aussehen könnte? Was sehen Sie in der Kirche von Köln (oder vielleicht auch im weiteren Umkreis) als besonders zukunftsträchtig an?

Vielen Dank für die Antwort!
Mit freundlichen Grüßen,

Johannes Dörr

+27

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.