Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Kardinal Meisner wird ab sofort keine Fragen mehr annehmen und beantworten, auch die Abstimmungsfunktion wurde eingestellt. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Elisabeth Danne am 02. Dezember 2012
2973 Leser · 14 Stimmen (-11 / +3)

Glauben und Leben

Zum Thema Kirchenaustritt in "Adventszeit2012"

Sehr geehrter Herr Kardinal,

Ihren Beitrag zum Thema "Kirchenaustritt" in der Zeitschrift "Adventszeit 2012" habe ich mit Interesse gelesen. Auch mich schmerzt es, wenn Bekannte oder Verwandte sich zu diesem Schritt entschließen, nicht um der Kirche willen, sondern um ihrer selbst willen: Verzichten sie dadurch doch auch auf die Geborgenheit einer geistigen Gemeinschaft, die sich gegenseitig bestärkt und im Glauben ermutigt. Dass dieser Schritt, der nicht unüberlegt getan wurde, ihre Beziehung zu Gott hat scheitern lassen, kann von uns Menschen niemand beurteilen, das kann nur Gott allein!

Mit freundlichem Gruß
Elisabeth Danne
Sankt Augustin

,

-8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.