Liebe Leserinnen und Leser,

auf dieser Website konnten Sie bis Mai 2015 eigene Beiträge zum Thema “Energiepolitik für Brandenburg” einstellen.

Auf seiner Website wird das Ministerium für Wirtschaft und Energie weiterhin über wirtschafts- und energiepolitische Themen informieren. Dort finden Sie auch eine Übersicht von Fragen und Antworten zur Energiestrategie 2030.

Ihre weiteren Fragen und Anregungen nehmen wir gerne über die Adresse energiedialog@mwe.brandenburg.de entgegen.

Archiviert
Autor Stephan Kulke am 21. November 2012
5355 Leser · 13 Stimmen (-6 / +7) · 0 Kommentare

Windenergie

Windkraftanlagen mit den Bürgern

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wieder einmal rächt sich die schwammige Gesetzgebung bei der Umsetzung des Ausbaus
erneuerbarer Energien. Es werden Lobbyisten bedient, Berlin handelt aktionistisch und
planlos.
In Brandenburg, speziell im Oderbruch wurden Millionen in den Hochwasserschutz, Radwege,
in ein Fährprojekt und die touristische Entwicklung investiert. Gleichzeitig wird diese positive
Entwicklung, die inzwischen auch Früchte trägt, durch immer mehr Windkraftanlagen
konterkariert. Warum nehmen wir uns nicht die Zeit, einen sinnvollen Energiemix aus den
zur Verfügung stehenden Technologien zu entwickeln? Einen Mix, der sich nicht gegen die
Menschen oder die Natur wendet?
Gerade im Oderbruch haben wir Verantwortung für eine einzigartige Kulturlandschaft. Sie
stellt auch für die Berliner einen Rückzugs- und Erholungsraum dar.
Stellen Sie die völlig überzogene, einseitige Förderung für WKA ein, entwickeln Sie mit den
Bürgern Konzepte die nachhaltig tragfähig sind.
Die sogenannte Energiewende ist kein Aushängeschild für Deutschland- wir machen uns einfach
nur lächerlich.

+1

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.