Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor ines schreiber am 20. Oktober 2015
3278 Leser · 5 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Asyl für Straftäter?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
In Anbetracht .....der Tatsache....Gesetzesbrecher und Straftäter. ...Asyl zu gewähren....dem kann und will ich nicht zustimmen...
Warum wird das Asylrecht nicht geändert???
Keinen Straftäter und Gesetzesbrechern Asyl zu gewähren! !!???
MfG
PS.....vor allem auch rückwirkend!

Kommentare (5)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 21. Oktober 2015
    1.

    Thomas, ich will hoffen das Frau Merkel und unsere, ja so sozialen Politiker , das auch endlich umsetzen.....und zwar bevor was passiert...

  2. Autor Wolfgang Mücke
    am 21. Oktober 2015
    2.

    Erinnern wir unsan den CSU-Spruch: "Wer betrügt, der fliegt". Was wurde die CSU dafür verbal verprügelt. Der Rest des Parlaments will das nicht.

  3. Autor I. Schramm
    am 24. Oktober 2015
    3.

    Ja, die CSU wurde schon öfter für Ihre Vorschläge verpönt, die dann auf einmal gar nicht mehr so dumm waren.
    Bsp. Rheinland-Pfalz gab bisher über eine halbe Million für die freiwillige Rückkehr von Asylbewerbern aus, obwohl Rlp die geringste Rückführungsquote hat verkaufen die SPD und Grüne es noch als Erfolg. Ohne Wiedereinreiseverbot stehen dann die Asylbewerber schon bald wieder vor der Tür, wenn das Geld weg ist.

  4. Autor ines schreiber
    am 04. November 2015
    4.

    Immer wieder in den Medien....Statistik....Nein kein Anstieg ....wenn man rechnet das jetzt mehr da sind....für mich ist jeder neuer Fall ein Anstieg....und nicht tragbar...wir haben schon genug....

  5. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.