Archiviert
Autor Edgar Nachtrüb am 28. Oktober 2007
4937 Leser · 46 Stimmen (-34 / +11) · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Aufnahme der Türkei in die EU ?

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

ich Edgar Nachtrüb habe eine Frage an Sie.
Und zwar, warum soll die Türkei nicht in die Europäische Union eintreten?
Wobei doch so viele Argumente für den Eintritt sprechen. Durch die Aufnahme
der Türkei, könnte die sich EU in den nahen und mittleren Osten erweitern, sie
könnte die Stellung der EU in diesem strategisch wichtigen Raum stärken und
eine Mitgliedschaft der Türkei könnte für die Union sicherheitspolitische und
in strategischer Hinsicht, beachtliche Vorteile bringen. Die Union bekäme durch
die Türkei einen strategisch wichtigen Vorposten im nahen und mittleren Osten
und die türkische Armee, die zahlenmäßig zweitgrößte Armee der NATO, würde
auch das sicherheitspolitische und militärische Gewicht der EU heben. Hinzu kommt:
Die Aussicht auf eine EU-Mitgliedschaft führt in der Türkei zu weiteren Reformen.
Andernfalls dürfte sie sich im Richtung der arabisch-islamischen Welt orientieren.
Folge könnte eine Destabilisierung der Region sein und eine Ablehnung könnte dazu
führen, dass das Land hinter den Status Quo zurückfällt. Die nötige Milliardenhilfe, um
die Türkei auf den Stand der anderen EU-Staaten zu bringen, würde nach Einschätzung
der EU- Kommission nicht mehr als 0,1 Prozent bis 0,17 Prozent des
Bruttosozialproduktes ausmachen. Sie wäre zugleich eine Konjunkturspritze für
die Exportwirtschaft der EU-Mitglieder. Um den Forderungen der EU für eine
Aufnahme in die Europäische Gemeinschaft entgegenzukommen, wurden seitens
der Türkei bereits ein umfassendes Maßnahmepaket ergriffen:
Abschaffung der Todesstrafe, Stärkung der Rechte der kurdischen Bevölkerung,
Eindämmung der Macht des Militärs, Rundumerneuerung der Strafgesetze und
Reduzierung der Polizeihaft von Verdächtigen auf max. 24, um Folter und
Misshandlung unwahrscheinlicher zu machen. Also sehr geehrte Bundeskanzlerin
es spricht doch wirklich vieles für die Aufnahme der Türkei in die EU.
Ich bitte um Aufklärung.

Mit freundlichen Grüßen
Edgar Nachtrüb

-23

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.