Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortet das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Die Fragen auf www.direktzurkanzlerin.de werden noch bis Montag, den 30. April 2018, beantwortet. Danach können Sie keine neuen Beiträge und Kommentare mehr verfassen. Bis dahin eingegangene Beiträge, Antworten und Kommentare werden für Sie weiterhin einsehbar sein.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Archiviert
Autor Philipp Reinecke am 16. November 2007
4384 Leser · 37 Stimmen (-2 / +35) · 1 Kommentar

Soziales

Diätenerhöhung

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,
9,4% Erhöhung der Diäten für Bundestagsabgeordnete. Senkung des Beitragssatzes für die Altersvorsorge.
Meine konkreten Fragen an Sie sind:
In welcher Welt leben Sie?
Wie lange denken Sie kann die Politik so weiter machen?
Fühlen Sie sich wirklich noch als legitime Vertreterin des Volkes, wenn nur noch 20% der Bevölkerung Sie wählt, weil niemand mehr wählen geht?
Ich weiss, dass sich durch diese Frage an Sie nichts ändern wird. Wahrscheinlich werden Sie diese Fragen niemals zu Gesicht bekommen. Sie haben noch einen Bürger verloren, der an die Demokratie glaubte.
Mit freundlichen Grüßen
Philipp Reinecke

+33

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Gerd Salewski
    am 18. November 2007
    1.

    Was ist Demokratie?? V o l k s herrschaft, aber wo herrscht hier noch das Volk??
    Frau Merkel lebt hier und jetzt in der besseren Welt, aber nur für sich selbst. Das Blatt hat sich ins Gegenteil gewendet. Wir bekommen jetzt die Voraussetzungen die die Anderen schon Jahre hinter sich haben. Sie haben nur den Vorteil, sie können besser damit umgehen.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.