Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Kati Werner am 24. September 2008
10323 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Erbschaftssteuer für Familienunternehmen?

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

warum bestehen Sie auch weiterhin auf der Erschaftssteuer für Familienunternehmen?

Wenn Sie schon hierauf bestehen: Warum werden weder Leiharbeiter, noch Niederlassungen einer Firma im Ausland dafür herangezogen? So werden ganz eindeutig kleinere Familienunternehmen, also mal wieder der Mittelstand, benachteiligt!

Bitte erklären Sie mir Ihre Argumentation!

Mit freundliche Grüßen

Ihre Kati Werner