Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Y. Friedrich am 29. Mai 2012
5063 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Erzieher/innen in Bund und Ländern

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich würde Ihnen gern eine Frage stellen.

Wie kann es sein dass Erzieher/innen in Deutschland immernoch so unterschiedlich bezahlt werden?
Selbst in der Landeshaupstadt verdiehnen sie weniger als in den Kommunen, da sie nach TV-L und nicht nach der Entgeltordnung für den Sozial- und Erziehungsdienst bezahlt werden.

Bundesabgeordnete verdienen doch auch nicht unterschiedlich, weil sie in einer anderen Stadt arbeiten, oder?

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Friedrich.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Jessica Hofstetter
    am 22. Juni 2012
    1.

    Erzieher verdienen allgemein zu wenig. Und werden nicht geschätzt

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.