Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortet das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Die Fragen auf www.direktzurkanzlerin.de werden noch bis Montag, den 30. April 2018, beantwortet. Danach können Sie keine neuen Beiträge und Kommentare mehr verfassen. Bis dahin eingegangene Beiträge, Antworten und Kommentare werden für Sie weiterhin einsehbar sein.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Archiviert
Autor Lars Bartosch am 15. Dezember 2007
4466 Leser · 188 Stimmen (-125 / +63) · 0 Kommentare

Außenpolitik

Freilassung Marcos

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

wie Sie sicher wissen, ist seit dem gestrigen Abend der Schüler Marco wieder frei.
Wie beurteilen Sie im Lichte seiner 8-monatigen Odysee die Beitrittsfähigkeit der Türkei zur EU?
Auch wenn diese Frage, so sie denn beantwortet wird, sicher durch den uns schon bekannten Beraterstab bearbeitet wird, wäre ich sehr an Ihrer ganz persönlichen Meinung interessiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Lars Bartosch

-62

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.