Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor C. Schreibweis am 22. September 2017
1441 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Katalonien und Demokratie

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

Ich bin deutsch katalanischer Rechtsanwalt, tätig in Barcelona und möchte Ihnen auf diesem Wege meine tiefe Besorgnis über die Lage hier schildern.

Ich frage mich in welcher Demokratie wir hier in Europa leben, wenn hier in Katalonien 80% der Bürger friedlich über eine grunddemokratische Frage abstimmen wollen und der Nationalstaat mit Maschinenpistolen und Entsendung von Panzern reagiert??

Das schlimmste ist: Die EU schaut weg weil sich die politische Elite kein Präzedenzfall schaffen will, welche ihre schönen Pöstchen in Zukunft evtl. gefährden könnte. Auch wenn die spanische Regierung die Vorfälle permanent als Demonstration einiger weniger Spinner oder linker Alternativer hinstellen möchte, bleibt es eine Bewegung, welche aus der Mitte der katalanischen Gesellschaft kommt, es beteiligen sich Unternehmer, Ärzte, Rechtsanwälte, Beamte, einfach alle.

Ich möchte die deutsche Regierung als stärkste europäische Stimme auffordern, bei der Lösung der katalanischen Frage, d.h. Bestimmung einfachster demokratischer Bürgerrechte genau so viel Elan zu zeigen wie bei der „Rettung“ der Banken, im Rahmen dessen Milliarden in die Rachen von Großinvestoren geschüttet wurden, und die normalen Bürger die Rechnung bezahlen dürfen.

Wenn die EU weiter solche Politik am Bürger vorbei und gegen die Interessen des Bürgers betreibt, dann wird die EU am Ende untergehen. Es wundert mich nicht, daß in Deutschland radikale Parteien wie die AfD solchen Aufwind haben. Das ist das Ergebnis der Politik der letzten Jahre!

Ich fordere Sie auf, sich für die Bürgerrechte hier in Spanien einzusetzen und nicht weiter tatenlos zuzusehen.

Besten Dank aus Barcelona