Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor S. Kulemann am 24. Februar 2016
2664 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Nach vorn zur Natur!

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel! 23. Feb. ´16

als ahnungslos - kann man die Äußerungen,
von Apologeten, Profilanten, Subversiven & Konterkaristen,
nicht gerade bezeichnen. (...)

Der kraftlosen Schuld- Suche im Polittalk,
jeder machtlos und leid, der offenen Hetze in den Foren,

muss es doch, gerade in bewegteren Zeiten,
noch einen weiterführenden Sinn machen,

eine Regierung wiederzuwählen,
die souverän und elegant,
sich des "Bündnisfall" im Inneren,
erwähren will und kann & sollte.

die eine >Erwartung der Ordnung< ausruft und strukturell,
Druck nicht "herab"-verordnet, sondern pragmatisch >kanalisiert.

Die eine klare Haltung statuiert, (ein "WIR - Naturziel")!!
geknüpft an direkte Umwelt- und Naturschutzprojekte,
die sich gehaltvoll auswirken,

weil sie zahlenmäßig- relevante Arbeitskräfte erfordern!

(...) als fieberhaft nach "der Idee" zu sehnen,

die unter Umständen, im Kalkül, von Bürgerkriegs-Treibern,
reift und über offen geäußerte Hetze,

der Regierung nicht zum Gefallen,

in einer sich aufschaukelnden Weise,
nicht mehr beherrschbaren Lage, einmal eskaliert?.

darum in Vernunft und weitsichtig, Parteien- übergreifend,
die friedvolle Weichenstellung, in den Umweltschutz,

so mein naiver Vorschlag:

>die sozial "Schwachen", Flüchtlinge wie Einheimische,
rotierend beschäftigen und in regionaler Regie,
in Naturgrundlagen schulen und organisieren..!

beste Grüsse, Steve M. K.