Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor K. Kaltmaier am 10. August 2017
1495 Leser · 2 Kommentare

Gesundheit

Österreich und Holland sind eMobility-Spitzenreiter der EU

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist es in den letzten Jahren zu einer unerträglichen Belastung und zur regelrechten Bestrafung, ohne gute Lebensqualität, avanciert, an einer Hauptverkehrsstraße im Land Baden-Württemberg wohnen, leben und arbeiten zu müssen, aufgrund des überhöhten und stetig weiter zunehmenden bzw. steigenden Verkehrsaufkommens.

Und lebt mit der/in ständigen(r) Angst und Sorge, schwer zu erkranken; u.a. durch Krebs wegen giftiger Stickoxide in der Atemluft, Schwerhörigkeit aufgrund dauerhaft überhöhtem Straßenverkehrslärm mit Dieselbrummen, -nageln, -hämmern; ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Die Österreicher (Schweizer) und Holländer haben bereits bessere Aussichten.

Link: https://www.electrive.net/2017/08/09/oesterreich-und-nied...

Warum hinkt BW in Deutschland immer noch weiter bzw. weiterhin hinterher?!

E-Förderung in Bayern, München; Link:

https://www.electrive.net/2017/08/09/foerderprogramm-in-m...

Mit freundlichen Grüßen

K. Kaltmaier

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Felizitas Stückemann
    am 28. August 2017
    1.

    Noch einmal, wie an anderer Stelle: In Bayern regiert
    die CSU mit Seehofer. In BW, dem Ländle, regiert seit
    langem Kretschmann, der Grüne ! Deshalb ist es da
    bei Euch auch am wenigsten GRÜN ! Abwählen, dann
    wird die Luft dort endlich besser werden ! Die Kanzlerin
    fährt ein E.Auto und will das Vorhaben fördern.

  2. Autor Felizitas Stückemann
    am 30. August 2017
    2.

    Vorgestern, 28.08.2017 im WDR, meldete der FDP-
    Chef Christian Lindner, dass er eine Luft-Debatte
    führen will. In Ihrem Sinne, Herr Kaltmaier. Hierzu:
    http://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/lindner-luft...

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.