Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Janos Pinter am 18. Oktober 2017
1992 Leser · 2 Kommentare

Bildung

Oktagonalschach in Greifswald

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel,

sicher haben Sie jetzt viel um die Ohren. Nochmal Dankeschön für das Selfie mit mir (s. Anhang).

Ich hoffe Sie haben meinen Brief vom 03.08.2017 und das aufklappbare Oktagonalschachbrett erhalten?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mein Beitrag zur Popularisierung des Schachs in M/V würde dadurch eine entsprechende Unterstützung erhalten.

Da Sie auf der Spielemesse unlängst die Bedeutung der Computerspieleentwicklung für Deutschland hervorgehoben haben, wäre es naheliegend auch das Schach mit einzuschließen, v.a. im Hinblick auf seine pädagogisch-didaktische Bedeutung für Heranwachsende.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schachfreund Janos Pinter
Anhang
https://sway.com/KzwNCxw9SrbEXUOB

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Janos Pinter
    am 18. Oktober 2017
    1.

    Ich bin gespannt auf die Resonanz zu diesem hochinteressanten Bildungsthema "Schach". Auf der SpielIdee, 14.10.2017, Rostock, war sie jedenfalls ziemlich beachtlich.
    J.P.

  2. Autor Erhard Jakob
    am 18. Oktober 2017
    2.

    Hallo Janos,
    ich bin mit dem Link nicht zum Ziel gekommen.

    Deshalb bitte ich dich, mir zu erklären,
    was man unter *Oktagonal-Schach*
    zu verstehen hat!

    Ich war mal Dritter Kreismeister
    im Schach im Kreis Bautzen.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.