Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Katja Hirschbeck am 21. November 2016
2599 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Politik der Wirklichkeit anpassen

Sehr geehrte Frau Merkel,
sie sagten gestern das sie ihre Politik
der Wirklichkeit anpassen wollen.
Was heißt das?
Ich mache ein Wahlprogramm ändere es aber
nach den Wahlen so wie es mir gefällt?
Solche Aussagen machen wütend.
Letztes Jahr haben sie in der Flüchtlingspolitik
durch ignorieren europäischer Verträge und
Absätze des GG neue Wirklichkeiten geschaffen.
Sie sind nicht Schuld am Syrienkrieg , sehr wohl
aber an unserer angespannten Sicherheitslage im
Land.
In der immer schnelllebigen Zeit entsteht durch
politische Alleinentscheidungen ein enormer
Druck im Volk.
Ich wünsche mir unbedingt direkte Demokratie ,
damit zwischen den Bundestagswahlen Druck
abgelassen werden kann. Außerdem werden
so Wirklichkeiten vom Volk gemacht .
Wieso wollen sie keine direkte Demokratie?
Sind sie nicht mehr der Meinung
-Alle Macht geht vom Volke aus?