Archiviert
Autor R. Hildebrand am 22. Oktober 2007
3921 Leser · 24 Stimmen (-9 / +15) · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Radwege in der Uckermark ua.

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

wir, das sind meine Familie und Freunde, verbringen viel Freizeit in der Natur Ihrer Heimat, im Boitzenburger Land. Leider war es uns auch in diesem Sommer nicht möglich mit unseren Kindern eine gemütliche Radtour zu unternehmen. Die herrliche Landschaft mit ihren unendlichen Wäldern und Seen ist nicht einfach zu erkunden, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Jede touristisch attraktive Gegend in Deutschland ist mit Radwegen durchzogen, die Gegend um Templin leider nicht. Ein See, der bis vor kurzem Trinkwasserqualität hatte, ist in diesem Jahr wegen Verunreinigung gesperrt . Wälder, die unendlich scheinen, werden unter privater Hand so rasant niedergeholzt, dass jedem klar ist, dass Holz ein gutes Geschäft sein muss.

Sehr geehrte Frau Merkel, wir machen uns Sorgen. Wir freuen uns, dass Sie sich sehr für den Klimaschutz in der Welt einsetzen. Auch eine intakte Natur vor der Haustür trägt zum Klimaschutz bei. Wenn viele umweltbewußte Leute diese schöne Gegend auf Radwegen erkunden könnten. Wenn vernünftige Forstwirtschaft lukrativer ist, als Kahlschlag, wenn die Dorfseen unverschmutzt blieben, wäre viel für die Gegend, für das Klima, die Vegetation in unserer Heimat getan.

Wir bitten Sie hiermit auch für den Umwelt und Klimaschutz im Boitzenburger Land tätig zu werden. Es sollten viele Radwege gebaut werden, die Verantwortlichen für die Verschmutzung von ehemals klaren Waldseen sollten zur Rechenschaft gezogen werden, die Wälder der privaten Besitzer sollten kontrolliert werden.

Unsere Frage lautet: Würden Sie sich bitte auch für den Erhalt der wunderbaren Natur im Boitzenburger Land einsetzen und helfen Strukturen zu schaffen, damit das "Naturkapital" der Gegend nicht weiter zerstört wird?

Gern sind wir bereit, dabei zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen
R. Hildebrand

+6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.